Unterrichtszeiten

Lochnerallee Unterrichtszeiten

Beispiel für einen Stundenplan der Klasse 1:

 

Ab 7:55 Uhr befindet sich eine Aufsicht auf dem Schulhof.

 

Der Unterrichtsvormittag wird für die Kinder in sichtbarer Form strukturiert dargestellt und gibt den Kindern so eine Orientierungshilfe über den anstehenden Schultag. Wir sind um eine Rhythmisierung des Unterrichttages bemüht und praktizieren deshalb auch unterschiedliche Organisationsformen des Unterrichts mit integrierten Bewegungspausen. Dies impliziert sowohl geschlossene Unterrichtsphasen als auch offene Unterrichtsangebote wie zum Beispiel Freiarbeit, Lernstationen oder Wochenplanarbeit.

 

Ein differenzierender Unterricht versucht die Kinder in ihren Stärken zu fordern und ihre Schwächen zu fördern. Nach dem Prinzip Lernen lernen vermitteln wir den Kindern ein breites Methodenrepertoire, um sie so an selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten heranzuführen.

 

In unserer schuleigenen Bibliothek, können sich die Kinder Bücher ausleihen und auch in Kleingruppen während des Unterrichtsvormittages in gemütlicher Atmosphäre schmökern.

 

Der Sportunterricht wird in der eigenen Turnhalle erteilt und ist in der Regel im Umfang von 3 Stunden als Doppelstunde und Einzelstunde organisiert. Im Sommer wird auch auf der schulnahen Bezirkssportanlage Bergerfeld trainiert. Der Schwimmunterricht findet im 2. Schuljahr statt und wird von Lehrkräften mit Schwimmbefähigung erteilt.

 

Den Religionsunterricht erteilen wir nach Konfessionen getrennt. Viele unserer Kinder sind den Gemeinden verbunden, mit denen wir auf unterschiedliche Weise zusammenarbeiten.Ökumenische Gottesdienste feiern wir zur Einschulung, vor Weihnachten, vor Ostern sowie zur Verabschiedung der Viertklässler am Schuljahresende.