Am Ringerberg: OGS - Offener Ganztag

OGATA Raumstation

Seit dem Schuljahr 17/18 gibt es am Teilstandort Am Ringerberg die OGATA-Gruppe Raumstation.

Die Raumstation steht für die Offenheit gegenüber allen Menschen, unabhängig von Herkunft Aussehen, Religion oder sonstigen Merkmalen. Hier ist jeder willkommen!

Zudem steht der Raum in Raumstation in mehrfacher Bedetung. Sie bietet einen sicheren und geborgenen Raum, Raum für Kreativität, Raum für Bildung und Raum für Gemeinsamkeit.



Telefon: 

Betreuung:                           02161 – 849726

Schule:                                  02161 – 890087



Team vor Ort

Gruppenleitung:                 Anita Sander und Thomas Frahm

Ergänzungskräfte:              Dina Fridner und Christiane Voigtland

                                         

Der OGATA stehen drei Klassenräume im Altbau der Schule zur Verfügung.
In einem entsprechend ausgestatteten Hausaufgabenraum werden Hausaufgaben von dienstags bis donnerstag durch eine feste Hausaufgabenkraft, Frau Astrid Klestil, betreut.
Montags werden die Hausaufgaben durch Lehrkräfte betreut, freitags finden keine Hausaufgaben statt.
Zusätzlich wird der Leseplanet der Schule für Hausaufgaben in Kleingruppen und Einzelbetreuung genutzt. Seit Anfang 2019 arbeitet Frau Dipl. Sozialarbeiterin Uschi Schönbrod als Fachkraft für die individuelle Betreuung einzelner Kinder, die einen besonderen Förderbedarf haben in dem Leseplanet. Darüber hinaus bietet sie dienstags und mittwochs Nachmittag Einzel- und Kleingruppenarbeit an, in der wir gemeinsam spielen, basteln, lesen, die Sinne schulen, miteinander sprechen, motorische Übungen machen, lernen, Spaß haben, entspannen und vieles mehr, was der Entwicklung der einzelnen Kinder förderlich ist.

In den beiden anderen Räumen befinden sich unsere Spielecken (Kuschel-/Bau-/Barbie-/Küchen- und Leseecke). Unsere Einrichtung wird je nach Motto und Jahreszeit von den Kindern und uns neu gestaltet.

Wir nehmen am Catering der Firma Borger-Catering GmbH teil, die das Essen täglich frisch in Bio-Qualität zubereitet. Die Schule hat eine große Turnhalle, die wir je nach Belegung und nach Wetterlage mitbenutzen. Unsere Kinder lieben diese Halle, da hier laut gespielt und getobt werden darf. Auf unserem großen Schulhof können sich die Kinder frei bewegen. Uns stehen dort u.a. eine Tischtennisplatte und mehrere Fahrzeuge zur Verfügung.



Tagesablauf

Gegen 11.45 Uhr haben die ersten Kinder Unterrichtsende. Nach dem Mittagessen werden Hausaufgaben gemacht. Dafür haben die Kinder bis zu 45 Minuten Zeit, längstens aber bis 14.30 Uhr. Nach den Hausaufgaben gibt es regelmäßig einen Obstimbiss. Im Anschluss daran nehmen die Kinder an verschiedenen AG´s teil oder sie können kreative Angebote wie malen, basteln, lesen oder das freie Spiel nutzen.



AG's

Es finden auf die Bedürfnisse der Kinder abgestimmte Arbeitsgemeinschaften (AG´s) statt mit unterschiedlichen inhaltlichen und methodischen Schwerpunkten z.B. aus den Bereichen Sport und Bewegung, Computer und den musisch-kreativen Bereichen.

 

Zurzeit bieten wird folgende AGs an:

Training für den OGATA – Cup (Fußball)

Bewegungsspiele

Computer

Schmuck gestalten

Thai Chi

 

Dienstags kommt das Spielmobil von JUKOMM e.V. zu uns.


http://www.jukomm.de/Fur_Kinder.html

 

 


01 02 03 04 05 06 08 09 10 11 12 13 07 14 15 16